Was Flüchtlinge brauchen

Suche


Forschungsprojekt

"Was Flüchtlinge brauchen — ein Win-Win-Projekt"
Kooperation Rotary-Club Erlangen-Schloss
Leitung: Prof. Dr. Petra Bendel, Zentralinstitut für Regionenforschung

Ab Mai 2015 untersuchen vier Mitarbeiter_innen unter der Leitung von Prof. Dr. Petra Bendel die Aufnahme, Unterbringung, den Zugang zu Gesundheit, Bildung und Freizeit von Flüchtlingen in Erlangen. Ausgehend von einem hohen politischen Willen der Stadtspitze und einer aktiven Zivilbevölkerung zur Unterstützung der aufgenommenen Personen eruieren Johanna Scholz, Christin Younso und Daniel Riemer gemeinsam mit Andrea Borkowski strukturelle und aktuelle Bedürfnisse unterschiedlicher Gruppen von Asylsuchenden vor Ort. Sie bedienen sich dabei, wo immer möglich, der Muttersprachen der aufgenommenen Personen.

Eine solche Bedarfserhebung deckt etwaige Versorgungslücken oder auch Doppelstrukturen auf, zeigt Synergieeffekte und Koordinationsmöglichkeiten und führt so zu einer Win-Win-Situation: Für die Flüchtlinge entsteht ein Umfeld, das stärker auf ihre tatsächlichen Bedarfe abgestimmt ist, für die Aufnahmegesellschaft in der Stadt ein effektiverer Zugang. Für beide Seiten entwickelt sich eine raschere und effizientere Chance der Integration vor Ort.

Das Ergebnis ist ein Mapping der bestehenden Strukturen und Bericht mit Handlungsempfehlungen an die städtischen Einrichtungen, zivilgesellschaftlichen Organisationen und wohlfahrtstaatlichen Verbände im Feld. Weiterführend entstehen vier Masterarbeiten zu den einzelnen Politikfeldern, die jeweils best practice-Beispiele ausmachen und in Form eines policy learnings auf die Erlanger Verhältnisse übertragen. Im Anschluss ist ein länderübergreifendes Vergleichsprojekt in mehreren deutschen Kommunen geplant.

Kontakt: Petra.Bendel@fau.de
Zentralinstitut für Regionenforschung
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Bismarckstr. 1
91054 Erlangen

Der Band zum Forschungsprojekt ist soeben in der Reihe Erlanger Migrations- und Integrationsstudien erschienen und bei FAU University Press direkt zu beziehen:

Bendel, Petra (Hrsg.) 2016: "Was Flüchtlinge brauchen – ein Win-Win-Projekt. Ergebnisse aus einer Befragung in Erlangen“, FAU University Press, Erlangen. Externer Link: University Press FAULink.
Ab Mitte/Ende August 2016 sind auch der gesamte Band oder einzelne Kapitel unter opus/open access abrufbar.



Tagung "Abgelehnt? Geduldet? Willkommen? - Kommunale Flüchtlingspolitik in Deutschland"

Am Freitag, den 22. Januar 2016 und Samstag, den 23. Januar 2016 findet im Rathaus der Stadt Erlangen die Tagung "Abgelehnt? Geduldet? Willkommen? - Kommunale Flüchtlingspolitik in Deutschland" statt. Das Programm finden Sie PDF: hier.
Bitte beachten Sie, dass wegen der begrenzten Teilnehmerzahl unbedingt eine Anmeldung unter Christine.Scharf@fau.de erforderlich ist.
Bitte beachten Sie: Für Anmeldungen ab dem 15. Dezember 2015 gilt: Eine Teilnahme an der Veranstaltung ist nur noch im kleinen Sitzungssaal des Rathauses der Stadt Erlangen möglich, in den die Veranstaltung akustisch übertragen wird.

 

Presse

Am 30. September 2015 erschien in nordbayern.de folgender Externer Link: nordbayern.deonline-Artikel über die vom Zentralinstitut durchgeführte Erhebung unter Flüchtlingen unter der Überschrift "Erlangen: Einblicke in das Leben von Flüchtlingen".

Am 31. August 2015 informierte Frau Professor Bendel über das kommunale Flüchtlingsprojekt und dessen aktuellen Stand in der BR regionalZeit auf BR2 in einem Externer Link: BR2 regionalZeitTelefoninterview. Den Podcast finden Sie unter der Überschrift "Erlanger Forschungsprojekt über Flüchtlinge - 31.08.2015".