Kolloquium im Sommersemester 2005

der Universitäten Bamberg und Erlangen-Nürnberg

Ort: Bamberg, An der Universität 7 (U5), Raum 105

Zeit: Donnerstag, 18 Uhr c.t.


28.04.2005

  • Yvonne Dold (Heidelberg):
    "Konstruktion und Rekonstruktion von iranischen Stalaktitengewölben (mit Video 'Magic of Muqarnas')"

 

11.05.2005

  • Houchang Chehabi (Boston):
    "Gesellschaftliche Verknüpfungen zwischen Iran und dem Irak"

 

19.05.2005

  • Shahram Ahadi (Bonn):
    "Aufbruch der Pop- und Rockmusikszene in Iran"

 

02.06.2005

  • Hedda Reindl-Kiel (Bonn):
    "Der Krieg der Kostbarkeiten. Der Austausch diplomatischer Geschenke zwischen dem Osmanischen Reich und Iran (16.-18. Jh.)"

 

09.06.2005

  • Eva Orthmann (Zürich):
    "Der Sternenteppich. Astrologie in Alltag und Ideologie der frühen Moghulzeit"

 

16.06.2005

  • Ingeborg Baldauf (Berlin):
    "Das Dostum-Phänomen: Versuche, einen afghanischen Machthaber zu interpretieren"

 

30.06.2005

  • Barbara Helwing (Berlin/Teheran):
    "Archäologie im Iran heute"

 

07.07.2005

  • Oliver Thränert (Berlin):
    "Das iranische Atomprogramm als Herausforderung für westliche Sicherheitspolitik"

 

Info: Lehrstuhl für Iranistik, Universität Bamberg, 96045 Bamberg
Tel. 0951 / 863-2179,
E-mail: roswitha.braun@split.uni-bamberg.de