Kolloquium im Sommersemester 2003

der Universitäten Bamberg und Erlangen-Nürnberg

Ort: Bamberg, An der Universität 5 (U5), Raum 122

Zeit: Donnerstag, 18 Uhr c.t.


24.04.2003

  • Dr. Gülistan Gürbey, Freie Universität Berlin:
    "Der türkische Kurdenkonflikt: Ursachen, Auswirkungen und Perspektiven"

 

08.05.2003

  • Dr. Anatoli Nagler, Deutsches Archäologisches Institut, Berlin :
    "Großkurgane der sibirischen Steppe: Neue Forschungen im Osten der 'skythischen' Welt"

 

15.05.2003

  • Prof. Dr. Lutz Rzehak, Universität Bamberg :
    "Geschichten erzählen - Geschichte erzählen. Oralität und Geschichtsbewusstsein in Afghanistan"

 

22.05.2003

  • Prof. Dr. Barbara Finster, Universität Bamberg:
    "Das illuminierte Wort: der Prachtqur’Án in ÑanÝÁ"

 

05.06.2003

  • Prof. Dr. Tschangiz Pahlavan, Universität Münster:
    "An den Wurzeln der iranischen Moderne. Die Hochschule für politische Wissenschaften in Teheran am Anfang des 20. Jahrhunderts"

 

12.06.2003

  • Ahmad Taheri, FAZ Frankfurt/M.:
    "Afghanistan: Chancen für einen dauerhaften Frieden?"

 

26.06.2003

  • Prof. Dr. Ebba Koch, Universität Wien:
    "Taj Mahal: Architektur, Symbolik und städtebauliche Bedeutung"

 

03.07. - 06.07.2003

  • 4th Round Table on Safavid Studies

 

10.07.2003

  • Prof. Dr. Fikret Adanır, Universität Bochum:
    "Ethnie, Nation und Religion in der Türkei der Zwischenkriegszeit"

 

Die Orientalistischen Fächer der Universität Bamberg
Info: Lehrstuhl für Iranistik; Universität Bamberg, 96045 Bamberg
Tel. 0951 / 863-2179, Fax: 0951 / 863-5179,