Kolloquium im Sommersemester 2001

Lehrstuhl für Iranistik, Sprache, Geschichte und Kultur der Universität Bamberg

Ort: Bamberg, An der Universität 5 (U5), Raum 122

Zeit: Donnerstag, 18 Uhr c.t.


17.05.2001

  • Prof. Dr. Eckart EHLERS (Bonn):
    "Religion und Stadtentwicklung in Iran. Das Beispiel Teheran"

 

31.05.2001

  • Dr. Christoph NEUMANN (Technische Universität Istanbul):
    "Buch, Wissen und Individuum im Osmanischen Reich (16.-18. Jahrhundert)"

 

Focus: Das Moghulreich in Indien (16.-18. Jahrhundert)

07.06.2001

  • Dr. Sanjay SUBRAHMANYAM:
    "How to rule an empire: Monetary and fiscal integration in the Mughal Empire"
  • Dr. Muzaffar ALAM:
    "Concepts of rulership: Political Theory in the Mughal Empire"

 

21.06.2001

  • Dr. GIERLICHS:
    "Kenotaph und Minbar. Holzarbeiten in der Timuridenzeit"

 

Focus: Das Moghulreich in Indien (16.-18. Jahrhundert)

28.06.2001

  • Prof. Dr. Annemarie SCHIMMEL (Bonn):
    "Raffinesse und Üppigkeit: Islamische Kultur im Indien der Moghulzeit"

 

05.07.2001

  • Prof. Dr. Bernd RADTKE (Utrecht):
    "Max Webers Sicht des Islams – kritische Anmerkungen aus der Perspektive heutiger Islamwissenschaft"

 

06.07.2001

  • Prof. Dr. Terry ALLEN:
    "The Crusades and the Aesthetics of Military Architecture"

 

12.07.2001

  • Frau Dr. SHANI:
    (Vortragstitel steht noch nicht fest.)

 

19.07.2001

  • Frau Dr. Christine VAN RUYMBEKE (Brüssel):
    "Nezami Ganjavi and his pharmacological knowledge"

 

28.07.2001

  • Prof. Dr. Josef WIESEHÖFER (Kiel):
    "Carsten Niebuhr und das alte Iran"