Wintersemester 2016/17

Suche


Franken-Colloquium im Wintersemester 2016/2017

(zugleich auch landeshistorisches Oberseminar)

Ort: PSG III, Raum 0.004, Kochstraße 6a in Erlangen.

Zeit: Dienstag, 18 Uhr s.t.
       Ausnahme am Mittwoch, den 7.12.2016: Stadtmuseum Nürnberg

25. Oktober 2016:

  • Till Wagner:
    Von Memmingen bis Frankfurt. Reflexionen über die Bauernbefreiung 1525 bis 1848

 

8. November 2016:

  • Silvia Ammon, Forchheim:
    Historischer Atlas von Bayern, der Altlandkreis Pegnitz

 

22. November 2016:

  • Stefan W. Römmelt, Würzburg:
    Fürstenlob und Öffentlichkeitsarbeit im Dienst der Gegenreformation: das Beispiel des Würzburger
    Fürstbischofs Julius Echter von Mespelbrunn (1573-1617). Ein Promotionsprojekt über die Echter-Panegyrik

 

7. Dezember 2016 (Mittwoch):

  • Prof. Dr. Wolfgang Wüst:
    Nürnberg und die Reichskleinodien - zwei "Schatzkästlein des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation. Vortrag mit Ausstellung

    Achtung: Im Stadtmuseum Nürnberg in Kooperation mit der Stadt Nürnberg

 

10. Januar 2017:

  • Susanne Pfeiffer:
    Fürstbischof Konrad II. von Thüngen (1519-1540 in Würzburg als Bauernschlächter 1525/26?

 

24. Januar 2017:

  • Prof. Dr. Franz Machilek:
    Ketzerverfahren in Franken im 15. Jahrhundert

 

31. Januar 2017:

  • Lisa Bauereisen:
    Die Hohenzollern in Hof

 


 

Herzliche Einladung!

 

PDF: Programm zum Herunterladen