Asien-Pazifik-Kolloquium im Wintersemester 2006/2007:

Die Asien-Pazifik Region in der Globalisierung

Ort: Erlangen, Kochstraße 4, V. Stock, Raum 5.013

Zeit: Donnerstag, 18 Uhr c.t.


26.10.2006

  • Prof. Dr. Mark R. Thompson, Universität Erlangen-Nürnberg:
    "Good Governance versus Democracy – Middle Class Protest Movements in the Philippines and Thailand"

 

02.11.2006

  • Prof. Dr. Oskar Kurer, Universität Erlangen-Nürnberg:
    "Globalisierung und die Entwicklung der Pacific-Asia Region"

 

09.11.2006

  • Prof. Dr. Thomas Fröhlich, Universität Erlangen-Nürnberg:
    "Geschichtspolitik in einer postkolonialen Demokratie: taiwanesische Perspektiven"

 

16.11.2006

  • Matthias Niedenführ, M.A., Universität Erlangen-Nürnberg:
    "Geschichte als Seifenoper: Vermittlung von Geschichtsvorstellungen im chinesischen Fernsehen"

 

23.11.2006

  • Weifeng Zhang, Universität Erlangen Nürnberg:
    "Probleme des Gesundheitswesens in China"

 

30.11.2006

  • Prof. Dr. Peter D. Ackermann, Universität Erlangen-Nürnberg:
    "Japan's Future in East Asia: an Assessment in the Light of its Communicative Strategies"

 

07.12.2006

  • PD Dr. Eun-Jeung Lee, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg:
    "Vom 'konfuzianischen Idealstaat' zum 'konfuzianischen Kapitalismus'. Zum Wandel des westlichen Konfuzianismusbildes"

 

14.12.2006

  • Dr. Fan Cheng, Universität Erlangen-Nürnberg:
    "Die Entwicklung der Halbleiterindustrie in China"

 

11.01.2007

  • Prof. Dr. Gert Schmidt, Universität Erlangen-Nürnberg:
    "Globalisation and Fordism – Asian Variations"

 

01.02.2007

  • Prof. Dr. Li Qiang, Universität Peking, Volksrepublik China:
    "History and Ideology: Teaching and Research on the History of Western Political Thought in China since the 1980s"

 

08.02.2007

  • Dr. Michael Rudolph, Universität Heidelberg:
    "Rituale als authentisierende Praktiken? Ritual-Revitalisierung und –Reinvention in Taiwan im Zeichen von Nativismus und Multikulturalismus"