Veranstaltungen

Suche


Allgemeines

Das Zentralinstitut veranstaltet interdisziplinär angelegte und interregional vergleichende Kongresse, Symposien und Kolloquien. Im Mittelpunkt stehen aktuelle oder auch historische, Regionen übergreifende Themen. Die im Zentralinstitut kooperierenden Wissenschaftler verfügen so über mehrere Foren, in denen sie ihre regionenspezifischen Erkenntnisse im Austausch erweitern und ergänzen können.

Ferner werden zu unseren Tagungen Wissenschaftler aus dem In- und Ausland geladen. Unsere Veranstaltungen dienen so dem wissenschaftlichen Austausch. Indem viele unserer Kolloquien für das breite Publikum zugänglich sind, fördern sie zugleich auch den Wissenstransfer der an der Universität gewonnenen Erkenntnisse in die Öffentlichkeit.

Auch die einzelnen Sektionen tragen mit ihren Kolloquien und Tagungen zur Vielfalt der Veranstaltungen bei. Erfahren Sie mehr über die Veranstaltungen der einzelnen Sektionen im Folgenden oder besuchen Sie die Kolloquien der Sektionen über die linke Button-Leiste.

 

Lange Nacht der Migration und Menschenrechte

Bei der Langen Nacht der Wissenschaften am Samstag, den 21. Oktober 2017 veranstaltet das ZI von 18.00 Uhr bis 1.00 Uhr zusammen mit dem Centre for Human Rights Erlangen-Nürnber (CHREN), der FAU INTEGRA, der Amnesty International Hochschulgruppe Erlangen und der Refugee Law Clinic Erlangen-Nürnberg e.V. die "Lange Nacht der Migration und Menschenrechte". Hier finden Sie den PDF: Programmflyer und das PDF: Plakat . Beides kann bei der ZI-Geschäftsstelle in gedruckter Form angefordert werden.

 

Aktuelle Veranstaltungen der Sektionen des Zentralinstituts für Regionenforschung

Sektion Nordamerika

  • Im Sommersemester 2017 finden keine Veranstaltungen statt.

Sektion Iberoamerika

  • Am Montag, den 10. Juli 2017 findet um 14.00 Uhr ein Vortrag von Dr. Anne Brüske zum Thema: "¿Sefarad en Cuba y Chicago? Lengua, género y espacio en la novela Days of Awe (2001) de Achy Obejas" statt. Das Plakat zum Vortrag finden Sie PDF: hier.

Sektion Regionen in Europa

  • Im Sommersemester 2017 finden keine Veranstaltungen statt.

Sektion Franken

  • Im Sommersemester 2017 findet wieder das Franken-Colloquium statt. Das Programm finden Sie PDF: hier.
  • Am 21. und 22. September 2017 findet in Kloster Banz die Tagung "Bayerische Umwelt-, Klima- und Konsumgeschichte statt. Informationen zu Programm, Ablauf und Anmeldung finden Sie PDF: hier.
  • Am 13. und 14. Oktober 2017 findet im Pavillon der Münch-Ferber-Villa in Hof die Tagung "Industrialisierung einer Landschaft - Der Traum von Textil und Prozellan - Hochfranken/Nordostoberfranken und das Vogtland im Fokus" statt. Informationen zu Programm, Ablauf und Anmeldung finden Sie PDF: hier.
  • Vom 13. - 15. März 2018 findet in Kloster Ettal die Tagung "Die süddeutsche Klosterlandschaft - Kultur, Religion, Politik und Ökonomie" statt. Informationen zu Programm, Ablauf und Anmeldung finden Sie PDF: hier.

Sektion Vorderer Orient

  • Das Bayerische Orientkolloquium findet im Sommersemester 2017 in Bamberg statt. Das Programm finden Sie PDF: hier und das Plakat PDF: hier.

Sektion Asien-Pazifik

  • Im Sommersemester 2017 findet das Asien-Pazifik-Kolloquium unter der Überschrift "Forschungsfelder in Ostasien" statt. Das Programm finden Sie PDF: hier.